upliner | network news media

ARD-TV Bericht – Tierquälerei

Bewerte diesen Artikel
(0 Stimmen)
ARD-TV Bericht – Tierquälerei
Ich melde mich heute nach längerer Zeit mal wieder zu Wort. Wenn sehr viel geschieht und an allen Ecken viel los ist, komme ich manchmal nicht mehr hinterher das alles zu schreiben und zu Papier zu bringen, was mir wichtig erscheint.Als mich jedoch folgender ARD-TV Bericht ereilte, wollte ich diesen unbedingt allen meinen Leser, so auch Dir, zur Verfügung stellen. Ich bin überzeugt, dass die meisten meiner Leser, diesen Bericht nicht kennen.Es geht mir nicht darum mit diesem Artikel heute, jemandem ein schlechtes Gewissen einzusuggerieren. Dennoch finde ich es wichtig, hinzusehen was in unseren Ländern, (Deutschland) geschieht und was der Preis für unseren Fleischkonsum ist.Als ich letztens mit Jemandem an einem Tisch saß und ich anstatt einem Käsebrötchen (was ich bestellt hatte da ich Vegetarierin bin), ein Käsebrötchen mit Schinken bekam, gab ich das Brötchen an unserem Tisch weiter, an jemanden der es haben wollte. Plötzlich sagte der Bekannte an unserem Tisch, den wir gerade frisch kennengelernt hatten und der das Brötchen haben wollte: „umso toter das Tier umso besser“.Ich weiß das er es in Bezug auf das Essen meinte.. und dennoch fand ich die Aussage etwas heftig. Umso toter das Tier ..umso besser..Manchmal komme ich nicht umhin mich zu fragen, wenn es auf unserer Welt tatsächlich einmal Riesen gegeben hat… ob die wohl so mit uns Menschen umgegangen sind? Umso toter der Mensch umso lieber? Und haben diese uns vielleicht auch als Hauptspeise oder Dessert verzerrt?Selbst wenn es diese Riesen heute nicht mehr gibt.. so gibt es Menschen die sehr seltsame Anwandlungen haben und.. Menschen konsumieren. Da fragt man sich doch, ich zumindest, wie kann so etwas geschehen? Was muss bei diesem Menschen schief gelaufen sein, damit so etwas geschehen konnte?Ich weiß, dass sind alles sehr heftige Themen. Da schauen wir am liebsten weg, weil es weh tut. Doch wer gibt uns das Recht als Mensch – so gemein, respektlos und brutal mit Tieren umzugehen? Rechtfertigt unsere Lust auf Fleisch unser Verhalten?Mir geht es überhaupt nicht darum das jeder Vegetarier werden soll. Jeder muss es so tun wie es für ihn am besten ist. Ich frage mich nur, ob man sich als Fleischesser – nicht etwas mehr dafür einsetzen könnte, dass die Tiere nicht auf diese Art gequält werden? Vor allem wenn es vor unseren Augen und nicht in einem fernen Dritt-Land geschieht?Konsum in allen Ehren… doch vielleicht mit etwas mehr Mitgefühl und Respekt vor dem Leben?Auch Tiere haben ein Geburts-Recht mit Respekt behandelt zu werden und weniger wie ein alter Schuh dessen man sich schnell entledigen will.
Die alten Kulturen, wie die Indianer – denen man sich leider entledigt hat bis auf wenige Ausnahmen, hatten noch diesen Respekt vor dem Leben. Auch in Grönland ist dieser Respekt vor dem Tier heute noch da. Ich sprach mit einem Dorf-Ältesten aus Grönland und er sagte mir, sie würden Fleisch essen, weil sie sonst nicht so viel dort haben. Aber jedes Mal, wenn er auf die Jagd geht für seine Familie, betet er vorher. Er bittet darum, dass ihm das Tier vor die Linze kommt, dessen Zeit entweder gekommen ist oder es anderweitig Schmerzen hat oder keine Überlebenschancen weil es zu schwach ist. Und er tötet immer nur ein Tier, damit haben sie dann (er und seine Familie), immer erstmal lange Zeit etwas zu essen.Wer in unserer Konsum Gesellschaft, denkt heute noch so? Das Motto ist doch heute eher – “Hauptsache auf meinem Teller”.. Welchen Weg dieses Tier hinter sich hat oder gar Schocks und Schmerzen… wollen wir lieber nicht wissen.Doch wie wollen wir mit Tieren humaner umgehen, wenn die Aggressionen derart in uns Menschen verwurzelt ist, dass sie sich an allen Enden und Ecken in Kriegen auf dieser Welt ausdrückt?!Solange wir als Menschen in unserem Umgang nicht vollständig auf Gewalt verzichten können, werden die Tiere einfach nur ein weiteres Glied in dieser Kette von Gewalt & Kummer sein.Und hier geht es nun zum ARD Bericht.. Wenn Du magst – teile diesen Bericht weite

Weitere Info

Media

© copyrighted Upliner Media Ltd. 2010 - 2014

TopDesktop version