upliner | network news media

Nur 7 Sekunden entscheiden über Erfolg oder Misserfolg – Ihr erster Eindruck ! Empfohlene

Bewerte diesen Artikel
(3 Stimmen)
Der erste Eindruck entscheidet über Erfolg oder MisserfolgDer erste Eindruck entscheidet über Erfolg oder Misserfolg© Plath & Partner AG / upliner | network news media

Warum hat der denn den Job bekommen und nicht ich ? Mann, denen rennen die Kunden die Tür ein, und dabei haben wir viel mehr drauf! Warum schaffen es meine Mitarbeiter eigentlich nicht, der Konkurrenz mal zu zeigen, wo es lang geht?

Wow, die Frau (oder auch den Mann) hätte ich mich nie getraut anzusprechen – und schau, mit was für einem Typ die unterwegs ist! Oh ne, ich racker’ mich ab und komme kaum auf einen grünen Zweig und bei anderen klappt es von allein! Das Leben ist einfach unfair!

Wissen Sie eigentlich, obwohl Sie alles gemacht haben, was Ihnen jemals gesagt wurde, Fachwissen aufgebaut, Kompetenz ergattert, Seminare besucht, ein netter Mensch geworden … warum Sie trotzdem die PS manchmal nicht richtig auf die Strasse kriegen.

Hand auf’s Herz, so geht es jedem von uns hin und wieder...

Warum ist das so ? Und noch viel wichtiger, WIE können wir das dauerhaft ändern ? Alles das hat mit dem Thema erster Eindruck zu tun! Wir können uns nicht dagegen wehren, dass wir andere Menschen nach dem Bauch beurteilen. Auch der kühlste Analyst und der härteste Chef sind erst einmal Menschen und funktionieren nach einem genetischen Programm, das wir noch aus der grauen Vorzeit behalten haben.

Damals war dieses Programm überlebendwichtig, denn es ermöglichte uns die blitzschnelle Entscheidung ob ein Freund oder ein Feind vor uns stand.

Erster Eindruck: Das Programm aus grauer Vorzeit! Auch heute funktioniert dieses Programm noch in uns und es ist das, was die unglaublich starke und unverrückbare Wirkung ( erster Eindruck ! ) auf andere Menschen auslöst.

Wie wir wissen, haben Studien gezeigt, dass unser Erfolg, der stark mit unserer Wirkung auf andere Menschen zusammen hängt, zu über 90 % von unserem Auftreten, unserer Körpersprache, unserer Stimme abhängt und zu weniger als 10 % von dem WAS wir sagen.

Denn Menschen treffen Entscheidungen immer im Bauch (Unbewusstsein) und suchen DANN erst nach Fakten, die diese Entscheidung rechtfertigen. Wir können uns also mit gutem Gewissen darauf verlassen, dass der erste Eindruck, den wir hinterlassen, quasi unser Autopilot zu Erfolg im Beruf, einem starken unterstützenden Netzwerk und mehr Freunden im Leben ist. Dieses Programm läuft automatisch und unbewusst in uns und vor allen Dingen auch in unserem Gegenüber ab.

(Seite 1 von 2)
« PrevAll PagesNext » (Seite 1 von 2)

Weitere Info

Mehr in dieser Kategorie: Der Krawatten-Business-Knigge »

© copyrighted Upliner Media Ltd. 2010 - 2014

TopDesktop version