upliner | network news media

PM International – Eine deutsche Erfolgsgeschichte

Bewerte diesen Artikel
(7 Stimmen)
Gute Zusammenarbeit für unsere Leser/innenGute Zusammenarbeit für unsere Leser/innenPM International AG & Upliner TV

Die Rhein-Main-Hallen im beschaulichen und stilvollen Wiesbaden bebten wie bei einem Pop-Konzert einer angesagten Boygroup, als der Gründer und Vorstand Rolf Sorg die Bühne betrat. Ergriffen von dieser förmlich in der Luft greifbaren Begeisterung waren Besucher aus der ganzen Welt, die dem Ruf der PM Familie folgten.

„Wir sollten das zu schätzen wissen, was wir in Deutschland für Möglichkeiten haben, während es in vielen anderen Ländern der Erde sogar Hungertote gibt", war die Botschaft von Rolf Sorg zur Eröffnung des „National Kongress 2011“.

Das Redaktionsteam von Upliner.TV war live vor Ort und hat diese Momente in Bild, Text und vor allem als Video festgehalten. Eine neue Phase der Networkmarketing-Berichterstattung wird so eingeleitet.

Bereits in der Pressekonferenz, die vor dem National Kongress angelegt war, konnten alle Beteiligten spüren, welche Maßstäbe das deutsche Vorzeigeunternehmen PM International an den Tag legte. Diese Pressekonferenz erinnerte vielmehr an eine von Volkswagen oder Daimler Benz, wobei der Fokus von PM natürlich auf der spezialisierten Networkmarketing Presse liegt und weniger auf nationalen Boulevard Blättern.

Natürlich darf auf einem PM National-Kongress eines der zahlreichen, sportlichen Aushängeschilder nicht fehlen. Der charismatische Vorzeige-Athlet, Achim Heukemes, der nicht nur die PM Partner/innen mit seinem Bericht über die sensationelle Aktion „Coast 2 Coast“ fesselte, die an die Opfer von 9/11 erinnern sollte, war mit das Highlight der Veranstaltung. Kurz vor seinem 60. Geburtstag hat sich der deutsche Extrem-Sportler und langjähriger Fitline-Anwender etwas gewagt, was sich laut lokalen Medienberichten in den USA, kein amerikanischer Elite-Sportler zutraute.

Der in Wuppertal geborene Fernfahrer, Achim Heukemes, durchquerte in allen sportlichen Variationen der Fortbewegung den Nordamerikanischen Kontinent - sagenhafte 6000 Kilometer mit dem Fahrrad und weitere 5000 Kilometer zu Fuß und immer wieder legte Heukemes Wert darauf zu erwähnen, dass er diese Leistungen seiner positiven Einstellung, einem disziplinierten Training und den Fitline-Produkten zu verdanken hat, wobei uns von allen Seiten bestätigt wurde, dass Achim Heukemes seine Produkte selbst bezahlt, wie auch alle anderen Top-Sportler der PM Referenz-Liste.

Neben neuen Produktvorstellungen, einer neuen Pflegeserie für Männer und einem diätischen Produkt, dass auf die Allgemeinheit konzipiert wurde d.h nicht nur für Sportler entwickelt, sollten selbstverständlich die PM Vertriebspartner/innen nicht zu kurz kommen. Rolf Sorg und sein Führungsteam haben immer wieder ihren Respekt und ihre Hochachtung vor der PM Familie zum Ausdruck gebracht, denn ohne sie würde PM nicht das sein, was es heute ist; nämlich ein deutsches Vorzeigeunternehmen der europäischen Direktvertriebsbranche.

Alle Eindrücke, exklusive Interviews und Emotionen werden in Kürze auf Upliner.TV zu sehen sein. Wir sind gespannt, wie es mit PM weiter gehen wird und vor allem werden wir alle Schritte beobachten und dokumentieren auf dem Weg zum ersten „1 Milliarde Euro Umsatz“-Unternehmen der deutschen Networkmarketing Branche.

Media

PM National Kongress 2011PM International AG

© copyrighted Upliner Media Ltd. 2010 - 2014

TopDesktop version