upliner | network news media

Upliner Redaktion

Upliner Redaktion

Überraschender Neuzugang bei FGXpress

Donnerstag, 18 September 2014 20:50 Veröffentlicht inNews
Überraschender Neuzugang bei FGXpress
Wie man heute auf der Recognition Webseite von FGXpress sehen konnte hat sich dort ein Schwergewicht der europäischen Network Landschaft verewigt.

Ob beabsichtig oder nicht, so scheint jetzt offiziell publik zu sein das der österreichische Top Networker Bernhard Sammer sich nicht nur platziert hat in dem Unternehmen FGX, sondern auch direkt Taten sprechen lassen hat und sich auf die Position des sogenannten 4 Stars Leaders qualifiziert und Mitglied im Regioclub der 100 Besten weltweit jetzt ist.

Bernhards Zielsetzung ist wie nicht anderes zu erwarten sich in Rekordgeschwindigkeit auf die höchste Position des Marketingplan zu hieven.
Mögen die Spiele beginnen und wir wünschen viel Erfolg.
Bernhard Sammer auf Facebook: Comments ()
Eis-Warnung - Ice Bucket Challenge als raffiniertes Schneeballsystem enttarnt
Ohne es zu merken sind weltweit 100.000ende in ein raffiniertes Schneeballsystem gezogen worden, wo sie wie fremdgesteuert Eiswürfel und kaltes Wasser sich über den Kopf schütten.

Als finale Krönung ist man dann noch genötigt 100 Dollar einzuzahlen und 3 weitere Leute dazu zu „nominieren“ sich auch Eiswasser über den Kopf zu gießen und auch wieder rum 100 Dollar auf ein vorher unbekanntes Auslandskonto ein zuzahlen.

Und so setzt sich der Schneeballeffekt weiter fort, finde du 3, die wiederum 3 finden die wiederum 3 finden 3x3x3x3x3x3x3x3x3x3X3X3X3X3X3 und schon hat die ganze Weltbevölkerung sich Eiswasser über den Kopf gegossen.

Aber was ist mit den letzten, die dadurch keinen weiter nominieren können? Ja richtig, die haben die Arschkarte gezogen und bleiben auf ihrem Eiskübel hocken.

800 Milliarden haben dann die Veranstalter dieses Schneeballsystem auf ihren Konten und wer weiss was ihnen noch einfällt das ganz normale Leute sich von einmal noch etwas anderes über den Kopf gießen sollen.

Das Eiswasser löst anscheinend eine Gehirnwäsche aus die es wiederum Freude macht 100 Dollar locker zumachen und andere mit hinein zu reißen, ihre Freunde und Bekannten werden öffentlich aufgefordert durch Gruppenzwang sich an zu schliessen und ihre Taschen zu lehren und sich öffentlich zu demütigen.

Das sich noch keine Behörde eingeschaltet ist ein Zeichen das dort das Ausmaß noch nicht ganz bekannt ist oder sie sich selbst grade Wasser über den Kopf gießen. Ganz ungefährlich scheint die Sache auch nicht zu sein, die ersten Toten gibt es weltweit, unser wirkliches Beileid.

Nebenbei, der Initiator ist auch schon unter tragischen Umständen gestorben, sehr bedauerlich und kein gutes Omen.

Deshalb der Aufruf, schaltet wieder eurer Hirn ein, befreit euch von den Zwängen und lasst euch helfen, überweist die 100 Dollar euch selbst, ihr werdet sie brauchen für eure Therapie und um aus diesem Schneeballsystem wieder rauszukommen!



P.S: nennt sich Satire(nicht ganz ernst gemeint ;-) aber doch schon nah an der Wahrheit dran ..Comments ()

Das verlorene Wissen im Network Marketing

Sonntag, 25 Mai 2014 20:23 Veröffentlicht inNews
Das verlorene Wissen im Network Marketing
Michael Strachowitz im Interview mit Willi Morant mit Themen die es in sich haben:

Wie Networker sich gerne das Leben selbst schwer machen!
Wie ich die richtige Firma finde!
Wie das überproportionale Ego mancher Führungskräfte behindert!
20 Jahre passives Einkommen generieren ist das möglich?
Comments ()

Zu Gast bei Mike Kiefer und Isabella Silva in der Homestory

Samstag, 17 Mai 2014 13:16 Veröffentlicht inNews
Zu Gast bei Mike Kiefer und Isabella Silva in der Homestory
Zu Gast bei Mike Kiefer und Isabella Silva in der Homestory.

Sehr oft fragt man sich was sie das für Menschen, die sogenannten Networker, man erlebt sie auf Veranstaltungen oder auf Webinaren und findet kaum Zeit den Menschen dort hinter zu entdecken.
In der aktuellen Homestory ist Willi Morant zu Gast bei Mike Kiefer und Isabella Silva und man findet einen Blick in ihr Privatleben und ihre Ansichten zum Network Leben.
Wie gestaltet sich die Partnerschaft als Networkerpäarchen, wenn der Partner zuhause bleibt und der andere unterwegs ist, sind Roadshow harte Arbeit oder ein Vergnügen.
Viele Fragen und Antworten gestalten sich interessant und aufschlussreich.Comments ()
13.06.2014 D-Day im Widerrufsrecht für alle Unternehmer im Internet mit RA Andre Schenk
Vermeiden sie teure Abmahnungen! Am 13.06.2014 treten massive Veränderungen im Widerrufsrecht und vielen anderen Bereichen wie VerbraucherRecht Richtlinien, Verbraucherpflichtinformationen durch das neue EU Recht auf Deutschland zu. Damit man nicht sein persönliches Waterloo erlebt was sehr teuer werden kann durch Abmahnungen sollte man dieses Video sehr aufmerksam verfolgen. Rechtsanwalt Andre Schenk erklärt worauf man achten sollte und was sich ändert. Wer sich zu spät unformiert zahlt womöglich unnötig! Willi Morant fragt für Sie nach.Comments ()

PM International bestätigt Top-Platzierung

Freitag, 09 Mai 2014 13:04 Veröffentlicht inNews
PM International bestätigt Top-Platzierung
Es geht weiter voran bei dem deutschen Vorzeigeunternehmen. Grund zum lächeln hat Firmengründer Rolf Sorg genug.
PM International bestätigt Top-Platzierung in der weltweiten Elite der Direktvertriebsbranche. - Im aktuellen Ranking „2014 DSN Global 100 List“ befindet sich das europäische Familienunternehmen PM bereits zum 3. Mal in Folge unter den weltbesten „Top-50“, und das mit einer Verbesserung um 5 Plätze weiter nach vorne gegenüber dem Vorjahresranking. Kräfte messen der aussagefähigsten Art“ - Einmal jährlich werden die weltweit besten und umsatzstärksten Unternehmen aus dem Direktvertrieb und dem Network-Marketing durch„DirectSellingNews“ unter dem Themenschwerpunkt „DSN Global 100: The Top Direct Selling Companies in the World“ bewertet.
In dieser Bewertung findet sich das „Who is Who“ der gesamten, weltweiten Network Marketing Branche in einem Report wieder, der detailliert Auskunft über die wesentlichen Kennzahlen eines führenden Network-Marketing-Unternehmens gibt. Wer unter die Top-100 kommt, kann nicht nur stolz sein, sondern zählt auch zu den stabilsten, umsatzstärksten und angesehensten Unternehmen weltweit - Wer gar unter den Top-50 erscheint, zählt unangefochten zur weltweiten Elite. In der neuesten Bewertung (für das Geschäftsjahr 2013) hat PM seine Stellung innerhalb der TOP-50-Elite nicht nur behauptet, sondern deutlich ausgebaut: PM steigerte sich von Platz 48 in 2013 auf aktuell Welt-Rang 43!Comments ()

Empowers No.1 Vick Strizheus gekündigt!

Donnerstag, 01 Mai 2014 16:41 Veröffentlicht inNews
Empowers No.1 Vick Strizheus gekündigt!
Vor ein paar Tagen ist Empowers Co.Founder David Sharpe zurückgetreten (Upliner berichtete http://bit.ly/1knn7LW ) und nun folgt der nächste Schlag. Es scheint also doch hinter den Kulissen zu brodeln als man zu geben möchte.Der Top Distributor Vick Strizheus von Empower Network ist gekündigt worden. Auf seinem Blog http://vick-strizheus.com/truth-about-empower-network/ gibt er die Hintergründe dazu preis.Empower scheint schwer nervös zu sein wenn sie Ihre Top Leute raushauen. Es gibt natürlich immer 2 Seiten, das scheint aber genau die richtige zu sein seinen Vertrieb zu demontieren.Fakt ist, Vick ist (erstmal) raus und das wirft viele Fragen auf die hoffentlich in den nächsten Tagen beantwortet werden.Comments ()

Prominenter Neuzugang bei FGXpress

Samstag, 26 April 2014 11:23 Veröffentlicht inNews

Der sympatische und branchenbekannte Jens Barthel (49) aus Melle hat vor 15 Jahren Network Marketing kennen und lieben gelernt.Ich mag an Network Marketing von zuhause aus unbefangen zu arbeiten können(und nicht nur im Anzug rumlaufen zu müssen) und weltweit mich auszubreiten.Die Möglichkeit eines weltweiten passiven Einkommens ist heute nur in dieser Branche zu realisieren und man braucht das passende Unternehmen dafür.Mein Analyse des Marktes hat mich zu einem sehr interessanten Unternehmen geführt was diese Komponenten vereint die ein globales Geschäft braucht.Die Möglichkeit in jedes Land der Welt eine Organisation auf zubauen, ein Preis der gleich ist in jedem Land, weltweiter Versand, ein Produkt was wirkt, und als einer der ersten mit dabei zu sein und vor allem auch was zutun!Der Aufbau geht schneller voran als gedacht und mein Netzwerk hat schon mir die ersten Sterne im System erschaffen, ich bin begeistert von dem Teamwork und den System die wir zur Verfügung stellen können das jeder sofort die Möglichkeit hat nach einer Minute schon zu expandieren und Geld zu verdienen.Jens sagt, es gibt da ein Geheimnis was wichtig ist für einen nachhaltige Organisation schnell aufzubauen, das erfahren wir im ausführlichen Interview in der nächsten Ausgabe des Upliner Magazins.....Bleiben Sie gespanntJens findet man auf Facebook unter. https://www.facebook.com/Jens1113Comments ()

Empower Network News: Co Founder David Sharpe tritt zurück

Sonntag, 20 April 2014 12:22 Veröffentlicht inNews
Aus persönlichen Gründen tritt Empowers Co.Founder David Sharpe zurück hiess es in einer Mitteilung an die Empower Afflilates.Im Orginaltext auf Facebook lautet die Nachricht: The company has never been stronger. The infrastructure is solid, because we’ve worked very hard the last 2.5 years to build it that way. Dave Wood and CEO Jonathan Cronstedt are fully capable of leading this company into the next phase of growth. With that, I’m confident my departure will in no way cause any issue with the company continuing to grow on the path it’s been on since it launched.Frei übersetzt: Die Company war nie stärker, die Infrastruktur ist solide durch die harte Arbeit der letzten 2 1/2 Jahre. Dave Wood und CEO Jonathan Cronstedt sind bereit das Unternehmen auf die nächste Phase des Wachstum zu führen. In dem Wissen bin ich sicher das das Unternehmen auch nach meinen Weggang weiterwachsen wird in dem Sinne wie wir es gegründet haben.Es gibt immer Veränderungen auf der Unternehmensseite der Unternehmen, der Weggang einen Co-Founders ist schon ungewöhnlich,laut Insider Kreisen soll es hinter den Kulissen gewaltig gekracht haben. Wir bleiben dran.Siehe auch : http://bit.ly/SeiModComments ()

Es wird immer interessanter bei dem Unternehmen Telexfree, erst angeblich ein gewollter Konkurs zur Neu-Positionierung des Unternehmens. Dann Anklage von den Behörden, dann eine Durchsuchung der Zentrale und dann kam heraus das der CFO Joseph Craft des Unternehmens mit einen Tasche aus dem Gebäude wollte, angeblich hatte er dort seine Trainingsanzüge drin. Pikante Verwechselung als er an die Beamten die Tasche herausrücken musste, den es befanden sich Laptop mit sensiblen Daten und Checks im Wert von über 30 Millionen Dollar in der Tasche, ausgestellt auf die Gründer der Firma.Erst Zeek Rewards hatte letzes Jahr grosse Wellen geschlagen mit seinem Crash, dann jetzt Telexfree und der nächste Kandidat befindet sich in der Auflösung, dort ist auch ein Tiger auf der Flucht mit einem angeblichen virtuellen Cash Wert von über 30 Millionen laut seines ehemaligen Besitzers.Es bleibt also weiter spannend was sich noch weiter ausgedacht wird um ehrliche Leute um ihr Geld zuschröpfen.Man sollte einfach schauen wo sich die Leute hinbewegen die in diesen Firmen die grosse Welle gemacht haben, dann weiss man auch wo in Zukunft sich das nächste Schlachtfeld befindet.Es kann einem für die ganzen Menschen die dort ihr Geld verloren haben und auch noch in Zukunft Geld verlieren werde leid tun, aber auch jetzt laufen wieder viele mit Gebrüll und Begeisterung vor die nächste Wand, manchen kann eben auch nicht helfen, selbst wenn man möchte.Prüfen sie, machen sie ihre Due Dilling, steigen sie nicht Kopflos in Unternehmen ein die Ihnen grosse Versprechungen machen aus Luft Geld zu produzieren.Das gibt es nicht.Wir bleiben dran, für sie, weil wir lieben Network Marketing..Quelle : Boston Globe http://www.bostonglobe.com/business/2014/04/18/alleged-global-fraud-telexfree-started-ashland-cleaning-company/5g3IKM1ycQKw0MUNT3BEYM/story.htmlComments ()

© copyrighted Upliner Media Ltd. 2010 - 2014

TopDesktop version