upliner | network news media

Performance mit Stil - Der Mercedes-Benz SL 65 AMG

Bewerte diesen Artikel
(2 Stimmen)
Schau' ihm in die Augen! Der Mercedes-Benz SL 65 AMGSchau' ihm in die Augen! Der Mercedes-Benz SL 65 AMG© Mercedes Benz/AMG

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln unser Gesicht und so langsam wird uns allen klar, es ist wieder Roadster-Zeit! Im Jahr 2012 schon rot im Kalender angestrichen, der neue SL von Mercedes-Benz und vor allem mit Liebkosungen von AMG!

Kurz nach der Vorstellung des Achtzylinder-Topmodells SL 63 AMG folgt mit dem neuen Mercedes-Benz SL 65 AMG der V12-Roadster im Programm des Stuttgarter Automobilherstellers. Der AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor entwickelt eine Höchstleistung von 463 kW (630 PS) und ein maximales Drehmoment von 1.000 Newtonmetern. Das Resultat: außergewöhnliche Fahrleistungen, beeindruckende Kraftentfaltung und souveräne Dynamik bis zur elektronisch abgeriegelten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Die Verwendung eines Vollaluminium-Rohbaus, ähnlich wie beim Supersportwagen SLS AMG, der übrigens offizielles Safety Car der diesjährigen Formel 1 Saison ist, führt zu einer drastischen Gewichtsreduzierung, die pure Sportwagen-Power mit einem Verbrauch von 11,6 Liter auf 100km/h ermöglicht. Der neue SL 65 AMG ist um 170 Kilogramm leichter als bisher und erreicht somit spielend in 4 Sek. die 100km/h, die 200km/h in bestechenden 11,8 Sekunden. Die ausdrucksstarke Frontpartie wird vom neuen „Twin blade“-Kühlergrill mit zwei klingenförmigen Lamellen und der unteren Querstrebe in der Frontschürze in Hochglanz-Chrom inszeniert.

„Die Kombination aus exklusiver V12-Dynamik und kultiviertem Roadster-Genuss war bereits beim Vorgängermodell einzigartig. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem neuen SL 65 AMG ein unvergleichlich faszinierendes High‑Performance Automobil für die kleine, aber treue Fangemeinde entwickelt haben“, so Ola Källenius, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Sicherheit wird auch im neuen SL von Mercedes AMG großgeschrieben, mit vielen serienmäßigen Sicherheitsfeatures, wie einem Headbag, Thorax-Airbag in der Sitzlehne, NECK-PRO-Kopfstützen, beeindruckt der edle Schwabe mit einer großflächigen, nachgiebigen Aufprallfläche zum Fußgängerschutz. Edel wird es bei der Markteinführung im September 2012 auch beim Preis. Der Verkaufspreis in Deutschland (inkl. 19 % MwSt.) liegt für den SL 65 AMG bei 236.334 Euro.

© copyrighted Upliner Media Ltd. 2010 - 2014

TopDesktop version