upliner | network news media

Bewerte diesen Artikel
(0 Stimmen)
Das richtige Outfit auf Meetings & GeschäftsseminarenAuf allen geschäftsbedingten Terminen gilt grundsätzlich der „Business“ Dresscode. Manchmal darf nach Aufforderung auf „Business Casual“ reduziert werden. Mit Freizeitkleidung auf beruflichen Veranstaltungen tut sich niemand einen Gefallen. Schlechte Kleidung zeigt mangelndes Selbstwertgefühl, unpassende Kleidung zeugt von Desinteresse am sozialen Umfeld. Der BUSINESS Mann hat eine Basisgarderobe, die schlicht und von guter Qualität ist. Die ergänzt er gekonnt mit modischen, auch bunten Kleidungsstücken. Zur Businessgarderobe gehören in der Regel dunkle Anzüge in Marine, Anthrazit, Schwarz und eventuell Dunkelbraun; weiße, blaue und pastellfarbene Hemden einfarbig, gestreift oder in dezentem Karo. Je glatter die Stoffstruktur, je weniger Muster und je dunkler die Farbe, desto formeller der Anlass. Tweeds, Karos und sehr helle Anzugfarben bleiben der Freizeit und nicht sehr formellen Gelegenheiten vorbehalten.Der BUSINESS Mann trägt Oberhemd, immer gut gebügelt. Er legt dabei Wert auf eine für ihn und den Anlass geeignete Kragenform und stimmt die Dicke des Krawattenknotens auf den Winkel des Hemdkragens ab. Schmaler Winkel bedeutet schmaler Knoten, breiter Winkel bedeutet breiter Knoten. Den Tab-Kragen mit eingebautem Steg für den perfekten Krawattensitz trägt er nie ohne Krawatte. Der Button-down-Kragen ist der informellste aller Kragentypen und hat seinen Ursprung im Sport. Deshalb wird er von einem BUSINESS Mann auch nicht mit der formellen Krawatte kombiniert und eignet sich für den „Business Casual“ Dresscode. Genauso wie Kurzarmhemden, denn die Manschette muss bei formellen Anlässen immer etwa einen Finger breit unter dem Jackettärmel hervorschauen.Abgestimmt auf die Gelegenheit, die eigene Stimmung und die Wettervorhersage verbindet die Krawatte die Farbe des Hemdes und die Farbe des Anzugs auf gekonnte Weise miteinander. Da die Krawatte heutzutage an Bedeutung verloren hat, ist sie hauptsächlich im formellen Geschäftsleben und bei formalen gesellschaftlichen Anlässen ein Muss. Im Business liegt der BUSINESS Mann mit diagonal gestreiften Krawatten immer richtig. Der BUSINESS Mann investiert in gute Schuhe, gepflegt, ohne Querfalten und Schmutz und mit vollkommen intakten Sohlen und Absätzen. Schnürschuhe und glattes Leder sind formeller als Slipper und RaulederSabine Schwind von Egelstein ist seit Jahren die meistgefragte Interview- partnerin der Medien, wenn es um Personality, Image und zeitgemäße Umgangsformen im Business geht. Ihre Kompetenz macht sie auch international zur regelmäßig zitierten Expertin.Comments ()
Freitag, 18 April 2014 13:35
Veröffentlicht inWissen & Training
Mehr lesen...
Bewerte diesen Artikel
(1 Stimme)
Unzenziert: LR President Fernando Fasini spricht Klartext über Network Marketing. Fernando Fasini im schockierend offenen Gespräch mit Willi Morant über Network Marketing, Die Kriege im Network Marketing, NWA, Prozesse und Profi-Arschkriechern und die Frage wird beantwortet, "Muss man Doof sein um Network Marketing zumachen"?Du findest hier aber auch wirklich geniale Tips zum Aufbau deines Network Geschäftes und Sponsor-Techniken die du so vielleicht noch nie gehört hast. Zusammengefasst wirklich ungewöhnliche Einblicke und Hintergrund Infos von 25 Jahren Markt Erfahrungen, hier erfährst du alles im unzensierten Network QuickieComments ()
Freitag, 18 April 2014 13:22
Veröffentlicht inInterview & Exklusiv
Mehr lesen...
Bewerte diesen Artikel
(0 Stimmen)
Die einmalige Sitzkonfiguration schmiegt sich förmlich um den Fahrer. Das einzigartige Design des Cockpits und das übersichtliche und sehr niedrige Armaturenbrett gewährleistet eine hervorragende Sicht. Der Jaguar SportShift-Wahlhebel ist benutzerfreundlich und sorgt für noch mehr Fahrerkontrolle. Mit der 8-Gang Quickshift-Automatik erfolgen die Gangwechsel schnell und präzise. Der sequentielle Modus sorgt für intensiven Fahrgenuss. Sein 8-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay, verfügt über verschiedene Funktionen mit dem sich das Fahrzeug mühelos steuern lassen.Erleben Sie ein instinktives und lebendiges Sportwagenerlebnis! Lassen Sie sich begeistern von der überzeugenden Leistung. Der geringste Befehl des Fahrers reicht aus, um seine volle Leistung zu entfalten. Ein Fahrgenuss wo Sie im Mittelpunkt stehen.Comments ()
Freitag, 18 April 2014 12:53
Veröffentlicht inLifestyle & Trends
Mehr lesen...
Deutschlands gefürchteste Anwaltskanzlei für Networker - Aktenzeichen MLM
Bewerte diesen Artikel
(4 Stimmen)
Deutschlands gefürchteste Anwaltskanzlei für Networker im Uncut-Video-Interview mit Willi Morant.Rollt die nächste Abmahnwelle für Networker auf Deutschland zu? Der erste ShowDown war 2007/2008 mit Nova Nutria, der zweite 2011/2012 mit NWA Andre Schenk von der Kanzlei Schulenberg und Schenk im Interview zu den Themen die ich als Networker wissen sollte wenn ich im MLM überleben möchte.Unter anderen sind die Themen: Haben Anwälte Freunde? Wie verhalte ich mich wenn ich eine Abmahnung bekommen habe? Die Unterlassungserklärung und deren Gefahr! Warum wurden die Networker und Unternehmen abgemahnt von der Kanzlei Schulenberg & Schenk?Gibt es ein Rückgaberecht für Network Unternehmer? Welche Schattenseiten gibt es im Network Marketing? Worauf ist bei einem Einstieg zubeachten? Worauf würde er persönlich achten, wenn er einsteigen würde ins MLM?Gibt es einen "Handelsvertreterausgleich" für Networker?Warum Abwerber und Network Hopper die Branche schädigen für alle Problem und Lösung bei Abwerbung? Schräge Vögel im Network Marketing positiv oder negativ? Warum glauben Networker das für sie manche Gesetze nicht gelten? Was ist erlaubt und was nicht?Und viele weitere interessante Seiten im Network Marketing werden locker und verständlich beantwortet. Prädikat: Besonderes empfehlenswertHier sieht man das volle Video Interview Uncut:Kanzlei Schulenberg und Schenk: www.sus-law.de Auszug aus der Webseite von der Kanzlei Schulenberg und Schenk www.sus-law.de :Wir orientieren uns an einem modernen, neuen Leitbild, das den Rechtsanwalt als gleichsam fachlich spezialisierten wie auch gesamtheitlich kooperativen Dienstleister sieht.Die gesellschaftlichen Veränderungen und technologischen Entwicklungen der letzten Jahre prägen die heutigen Anforderungen an professionelle Rechtsberatung nachhaltig.Einzelkämpfertum und zögerliche Haltung gegenüber dem Fortschritt haben heute im Berufsleben keinen Platz mehr. So ist auch der Rechtsanwalt als Anwender der Gesetze im Sinne seiner Mandanten mit all seinen Sinnen gefordert, dieser Entwicklung zu folgen.Die Sozietät Schulenberg & Schenk steht daher für ein zeitgemäßes, gesamtheitliches Dienstleistungsunternehmen mit allen Vorzügen der heutigen Technologien unter Beibehaltung der traditionellen Integrität des Standes. Selbstverständlich sind da eine moderne Kanzleiinfrastruktur sowie eine neue, frische Art, geschäftliche Beziehungen zu gestalten.Das wichtigste Element unserer Ausrichtung ist und bleibt schließlich der Mandant: Wir sind stets dem Wohle unserer Mandanten verpflichtet und schöpfen unsere Kraft aus dieser höchstpersönlichen Vertrauensbeziehung.Der Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums liegt im Bereich der wirtschaftsrechtlichen Beratung von Unternehmen und Einzelpersonen. Dabei unterstützen wir unsere Mandanten durch lösungs- und erfolgsorientierte Beratung bei der effizienten Umsetzung ihrer wirtschaftlichen Ziele. Dabei steht die konfliktvermeidende präventive Beratung im Vordergrund.Ein hoher Qualitätsstandard ist für uns ebenso selbstverständlich wie eine klare Sprache und Einsatzbereitschaft. Wir arbeiten gründlich und präzise, schnell und schnörkellos, engagiert und zielbewusst.Unsere Erfahrung hilft uns, Fachkompetenz mit Branchenkenntnissen zu verbinden und die Sprache unserer Mandanten zu sprechen.Wir verfügen in den von uns betreuten Rechtsgebieten über eine branchenrelevante Kompetenz, welche über das Rechtliche hinausgeht. So wird gewährleistet, dass wir die Wünsche und Sorgen unserer Mandanten kennen und damit eine umfassenden juristische Beratung anbieten können. #Comments ()
Freitag, 18 April 2014 12:48
Veröffentlicht inRecht & Richtig
Mehr lesen...
Bewerte diesen Artikel
(3 Stimmen)
Ein Video-Interview der Extraklasse, der neue Porsche Quickie mit Bernhard Sammer. Eindrucksvoll auf der nächtlichen Autobahnfahrt erzählt der Network Superstar Bernhard Sammer dem Promi Video Blogger Willi Morant von seinen neuen Betätigungsfeld im Network Marketing, Hintergründe und wie man neu eine Network Marketing Organisation auf bauen kann ohne fokussierte Partner von anderen Unternehmen abwerben zu müssen. Aber statt vieler Worte, genießt das nachfolgende Video was auch den Titel haben könnte mit Vollgas an die Spitze! Siehe Video Interview weiter unten. Comments ()
Freitag, 18 April 2014 12:35
Veröffentlicht inInterview & Exklusiv
Mehr lesen...
Bewerte diesen Artikel
(9 Stimmen)

Es scheint das ein neuer US-Vertrieb in den letzten Tagen in Deutschland angekommen ist, man hört vermehrt an allen Ecken von dem sensationellen Ergebnissen des sogenannten Powerstrips des US Unternehmens FGXpress, oder wie es schon von manchen süffisant genannt wird "das Wunderplaster". Die Ergebnisse scheinen sensationell. Es wäre auch interessant und Bereicherung am Markt, wenn mal ein neues Unternehmen ein Produkt mit einen echten Nutzen und Mehrwert aufweist für den Anwender.Deutschland hat schon ein paar Network Perlen mit hohen Produktnutzen ansässig, die aber meist im Kosmetik- und/oder Nahrungsergänzungbereich unterwegs sind, der Markt der "Pflaster" scheint unbesetzt zu sein.Das Produkt ist in Amerika bei der sehr strengen Kontrolbehörde FDA - U.S. Food and Drug Admistration gelistet, was nach unserem Kenntnisstand das einzigste Network Unternehmen der Welt ist, was dieses vorweisen kann. Die FDA ist normalerweise der schärfste Kontrolleur der Nahrungsergänzungsmittel Networks und hat auch schon das ein oder andere Netzwork Marketing Unternehmen stark unter Beschuss genommen.Erfreulich zu sehen, das es auch anderes geht. Zum Überprüfen der Angaben kann man diesem Link folgen zur FDA Webseite: http://www.accessdata.fda.gov/scripts/cdrh/cfdocs/cfRL/rl.cfm?lid=389783&lpcd=IMDDie Anwendung der Powerstripes ist äusserst einfach, auf die gewünschte Stelle plazieren und das war es. Einfach und für jeden nachvollziehbar und anwendbar. Das Produkt hat denselben Preis in jedem Land der Welt. Der Versand soll weltweit erfolgen für $4,95.Comments ()
Freitag, 18 April 2014 12:21
Veröffentlicht inNachrichten
Mehr lesen...
Aus die Maus für TelexFree
Bewerte diesen Artikel
(2 Stimmen)
FBI und Staatsanwaltschaft durchsuchen Telexfree.Sind jetzt die Büro von Telexfree von Homeland Security und FBI gestürmt worden. Es wird eindeutig davon gesprochen das die Anzeigen die im Internet geschaltet und angeklickt werden sollten 250 % Gewinn bringen für jeden.Die Company hatte den Konkurs noch dargestellt als Rettungsversuch und alles wäre nicht so schlimm.Die Realität zeigt jetzt, es ist aus!Für diejenigen die es noch nicht kapiert haben, wird bald der nächste Bericht von dem nächsten Desaster folgen.....Wo es hiess, ist doch alles in Ordnung... Quelle: MetroWest Daily News http://http://bit.ly/1qLl4XpComments ()
Donnerstag, 17 April 2014 15:02
Veröffentlicht inNachrichten
Mehr lesen...
Dr. Schwertner übernehmen Sie!
Bewerte diesen Artikel
(3 Stimmen)
PM International startet mit der PMI Middle East General Trading LLC Handelsgesellschaft in Dubai durch und wandelt seine dortige Niederlassung in ein strategisches Headquarter für weitere Expansionsschritte im mittleren Osten.Comments ()
Freitag, 31 August 2012 11:10
Veröffentlicht inNachrichten
Mehr lesen...
Spatenstich in Washington
Bewerte diesen Artikel
(1 Stimme)
Die amerikanische Wirtschaft ist ja momentan das umgreifende Thema weltweit und natürlich auch im Kampf um das weiße Haus zwischen Barack Obama und Mitt Romney. Präsidentschaftswahlen hin oder her, die Wirtschaft von Washington State kann sich auf frische Investitionen aus dem 185 Millionen Dollar schweren Expansionsprogramm seitens Amway freuen!Comments ()
Freitag, 31 August 2012 10:28
Veröffentlicht inNachrichten
Mehr lesen...
Thomas Kobald jetzt bei PM International
Bewerte diesen Artikel
(1 Stimme)
Mit Thomas Kobald hat sich wieder einmal ein neuer Network-Durchstarter für das Unternehmen PM-International entschieden. Thomas, Jahrgang 1974, ist gelernter Kfz-Mechaniker und leidenschaftlicher Bergwanderer. Er machte 1999 Bekanntschaft mit Network-Marketing.Comments ()
Mittwoch, 29 August 2012 14:32
Veröffentlicht inNachrichten
Mehr lesen...
Seiji Kato erhält Audienz bei der kaiserlichen Familie
Bewerte diesen Artikel
(1 Stimme)
Es sind die kleinen Geschichten, die eine Charity-Aktion erst wirklich hilfreich machen, was bringt eine Menge Geld, wenn es in falschem Aktionismus und einem schlechten Plan endet? Schnell musste bei der Katastrophe von Fukushima geholfen werden, aber vor allem auch durchdacht, eine Aufgabe, der sich PM International stellte und nicht nur mit einer beachtlichen Spende auftrumpfte.Comments ()
Freitag, 24 August 2012 10:10
Veröffentlicht inNachrichten
Mehr lesen...

© copyrighted Upliner Media Ltd. 2010 - 2014

TopDesktop version